Annette Koudela

Mutter von vier erwachsenen Kindern, dreifache Oma

1975 Diplom–Sozialpädagogin  (FH)

1992 bis 01/2018  Gemeindediakonin in der Prot. Kirchengemeinde Mutterstadt

2007 Systemische Familientherapeutin (IFW, GS) incl. Verhaltenstherapie für Systemtherapeuten

Seit 2009 Arbeit in der Sozialpädagogischen Familienhilfe und Aufsuchende Familientherapie  (AFT)

2010 Kursleiterin für Elternkurse: a) für Kinder im Alter von 1-3 und b) für pubertierende Jugendliche

2012 bis 12/2017 Leitung einer offenen Trauergruppe

Seit 2018 Mitarbeiterin bei Sozialarbeit in Bewegung

Arbeitsschwerpunkte

Sozialpädagogische Familienhilfe
Erziehungsbeistandschaft
Aufsuchende Familientherapie
Trauerbegleitung
Paarberatung, Konfliktbewältigung in Beziehungen
Erziehungsberatung – Erweiterung der Erziehungskompetenzen
Kommunikationstraining

Methoden

Wertschätzend
Lösungsorientiert
Resourcenanalyse
Stärkung des Selbstwertgefühls
Genogramme
(Familien)-Aufstellungen mit Personen oder Figuren
Einzel-, Paar- und Familiengespräche

anettek

Mein Motto

„Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht,
sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.“
Vaclav Havel