Markus Held

Vater einer Tochter

1992 – 1996 Kaufmann im Einzelhandel Fachbereich Unterhaltungselektronik

1997 – 2013 Honorartätigkeit im Jugend-und Kinderbüro Bad Dürkheim

2001 Auslandssemster an der Warsaw University, Polen

2003 Abschluss zum Diplom-Sozialpädagogen (FH)

2004 – 2005 Anerkennungsjahr bei AK Aufmerksamkeitsstörung und Hyperaktivität e.V. Ludwigshafen

1999 – 2006 Honorartätigkeit im Bereich der Kjp (Station und Akutaufnahme) des ZI – Mannheim

2005 staatliche Anerkennung

2004 – 2009 selbstständiger Familienhelfer in eigener Trägerschaft

Seit 2009 zusammen mit Frank Bittermann Geschäftsführer von Sozialarbeit in Bewegung

Geschäftsführung

Personalwesen
Vertragsgestaltung
Coaching
Individuelle Fallbegleitung
Perspektivenentwicklung

Arbeitsschwerpunkte

Fachgebiet Autismus und ADHS
Fachgebiet Inklusion
Familien- und Einzelfallhilfe

Methoden

Lösungsorientiert
Ressourcenorientiert
Wertschätzend

markus-held