Rüdiger Stöhr

Verheiratet, 1 Tochter

Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik an der Berufsakademie in Mannheim

1989 Diplomabschluss

1989 – 1991 Sozialarbeiter im ersten Langzeitarbeitslosenprojekt in Mannheim (Internationaler Bund für Sozialarbeit) /Erwachsenenbildung

Ab 1991 stationäre Jugendhilfe im Wespinstift in Mannheim
– Gruppenarbeit mit heranwachsenden Jugendlichen / Freizeitpädagogik

2004 zweijährige Fortbildung „systemische Konzepte im (teil)stationären Jugendhilfe Alltag“.

Seit 2016 Mitarbeiter bei Sozialarbeit in Bewegung

Arbeitsschwerpunkte:

Einzelfallhilfe
Elternberatung und -coaching
I-Team

Methoden:

Zielorientiert und strukturierend
Wertschätzend
Ressourcenorientiert

Stoehr-Ruediger

Mein Motto

Do ut des.
(Ich gebe, damit du gibst)